Tiertransporte machen traurig

Zur Berichterstattung über Schlachtviehexporte in den arabischen Raum (Politik/Leserbriefe):

Mit Entsetzen habe ich gerade den Leserbrief zu diesem Thema gelesen und bin nur noch völlig traurig aufgrund dieser Schilderungen. Es ist mir schon bewusst, dass in diesen Ländern eine andere Kultur herrscht, die sich von unserer im Umgang mit Tieren grundlegend unterscheidet. Obwohl bei uns im europäischen Raum auch sehr respektlos und inhuman mit Lebend-Schlachtvieh umgegangen wird!

Allerdings frage ich mich, was bei Menschen schiefgelaufen ist, dass sie dieser ausufernderden Brutalität nichts entgegen setzen und diese tagtäglich wie am Fließband ausüben! Ich habe den Koran noch nie gelesen, aber nachdem der Islam auch zu den abrahamitischen Religionen gehört, allerdings von Mohammed ideell ausgelegt und überliefert ist, frage ich mich, woher diese Brutalität kommt. Mit Nächstenliebe hat das nichts mehr zu tun, worauf sich die Islam-Anhänger immer berufen.

Irmi Rose

Kolbermoor

Kommentare