Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Tierquälerei im Kofferraum

Der kurze Bericht war nur schwer zu verkraften. Die Kontrolle eines Autos mit slowakischer Zulassung brachte Erstaunliches zutage: Den Beamten bot sich das Bild einer Menagerie: über 200 Hunde, Vögel, Schildkröten ohne Futter und Wasser im Kofferraum in Boxen gepfercht.

Dazu noch 170 Hundewelpen ohne Papiere und Impfausweise. Von einer saftigen Strafe wegen (übelster!) Tierquälerei las ich in diesem Bericht zu meinem Bedauern allerdings nichts.

Marie Therese von Schuckmann Rosenheim

Kommentare