So viele tolle Ideen

Zum Bericht „Friseure können frühzeitig Krankheitssymptome erkennen“ (Blickpunkt):

Sollte Herr Markwort versprechen, sich nach der nächsten Landtagswahl um das Amt des Gesundheitsministers zu bemühen, würde ich mir überlegen über meinen Schatten zu springen, um doch noch FDP zu wählen! Seine Idee, Hautärzte durch Friseure zu ersetzen, finde ich kosteneffizient und somit grandios.

Ich würde ihm gerne als Staatssekretär mit Rat und Tat zur Seite stehen! Wir könnten mit arbeitslosen Klemptnern die Urologie bereichern und die bei Tönnjes freigewordenen Kapazitäten für eine schneller getaktete Chirurgie nutzen. Die Radiologie bringen wir im Fotoshop beim Discounter unter und für die Psychotherapie finden sich sicher einige Querdenker. Teure Medikamente ersetzen wir durch Gutscheine für den hoffentlich bald wieder möglichen Kneipenbesuch. Ich hätt noch so viele tolle Ideen!

Das Gesundheitssystem wäre endlich wieder bezahlbar! Olaf Scholz wird uns um den Hals fallen! Eine Frage zum Abschluss: Der Artikel sollte doch hoffentlich als Satire verstanden werden?

Markus Mädler

Raubling

Kommentare