Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Sinnvoll mit E-Autos umgehen

Zu „Park-Vorteile für Elektroautos in der Mühldorfer Altstadt“ und „Mühldorfer Stadtrat für längere Parkzeiten für E-Autos“(Lokalteil):

Wer sind die größten Umweltverschmutzer? Für mich sind das Leute, die eine Garage haben und ihr Elektroauto trotzdem auch bei Minusgraden die ganze Zeit draußen stehen lassen. Jeder weiß doch, wie hoch der Energieverlust bei Kälte ist (Handy, Digitalkamera). Wer sich kein Elektroauto leisten kann, soll dann Strom sparen für solche Leute?

Roswitha Schmid

Schwindegg

Kommentare