Respektvoller Umgang mit Tieren

Zum Bericht „Seine Milchkühe tragen Hörner“ (Lokalteil):

Endlich mal etwas Positives aus der Landwirtschaft, bei all den Horrormeldungen in den letzten Wochen, Monaten und Jahren. Mit großer Freude habe ich den Artikel über den Bio-Bauern Michael Ackermann gelesen. Als großer Tierfreund und Befürworter der artgerechten Tierhaltung stimmt es mich positiv, dass es doch noch einen Landwirt gibt, dem das Wohl der Tiere am Herzen liegt.

Es ist deutlich zu spüren, wie respektvoll er mit seinen Tieren umgeht und über ein Wissen verfügt, was bei den meisten Landwirten anscheinend nicht vorhanden oder aber in Vergessenheit geraten ist, bei all dem Profitdenken. Bleibt nur zu hoffen, dass es viele Nachahmer gibt und die Wertschätzung der Nutztiere wieder im Vordergrund steht. Wir brauchen mehr von solchen „Ackermanns“.

Dagmar Breuer

Heldenstein

Kommentare