Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Pflanzen vor dereigenen Haustür

Zum Bericht „Baumpflanztag bereichert die Region“ (Lokalteil)

:

Die aktuelle Situation: Direkt gegenüber vom Mühldorfer Landratsamt verschwindet eine Wiese und Parkplätze entstehen für dessen Mitarbeiter. Die Gelegenheit für Landrat Heimerl, nicht nur zu zeigen, dass er weiß, worum es geht und mit seinem Namen als Schirmherr den Baumpflanztag am 13. November zu unterstützen, sondern auch ins Handeln zu kommen – nicht in der Ferne, sondern direkt vor Ort: einen Baum auf dem eigenen Parkplatz pflanzen. Dies wäre gut für die CO2-Einsparung, fürs Stadtklima und für die Seele derMitarbeiter und Anwohner.

Eva Roth

Mühldorf

Kommentare