Person stand im Wahlkampf vor dem Programm

Zur Berichterstattung über den Kommunalwahlkampf in Waldkraiburg (Lokalteil):

Fußnote zum CSU-Kandidaten Wolfgang Nadvornik: Mir fielen vor allem die vier verschiedenen Wahlplakate auf. Vermutlich teuer von einer PR-Agentur produziert für verschiedene Wählerschichten: Unser CSU-Mann für alle Fälle! Motiv 1: Ein Kapuzen-Typ im grauen Stoff, Gesicht fast unkenntlich, Zielgruppe: Jugend, zum Beispiel in Berlin-Neukölln!

Motiv 2: Wolfgang Nodvornik im schicken Anzug mit Violine in der Hand. Zielgruppe: Oberschicht. Ich trete an, um hier die Erste Geige zu spielen! Motiv 3: Wolfgang Nadvornik mit Hund, Pfötchen gebend. Zielgruppe: Ich bin einer von Euch. Einer, dem man einen Gebrauchtwagen abkauft. Motiv 4: Wolfgang Nadvornik als Arbeiter, Gesicht künstlich verschmutzt: Seht, für meine Wähler rackere ich mich ab!

Fazit: Ich brauche kein politisches Programm. Meine vielseitige Person ist die beste politische Allzweckwaffe! Dafür sind 19,4 Prozent der Stimmen durchaus respektabel!

Gerda Wojtech

Waldkraiburg

Kommentare