Mikroplastik? Kein Wunder!

Zum Artikel „Das „Bayerische Mikroplastik-Meer“ – so schlimm steht es um den Chiemsee“ (Regionalteil):

Millionen von Plastikteilen aus dem Silvesterfeuerwerk werden dieses Jahr die Umwelt verschmutzen. Die Teile sind schwimmfähig und werden über die Tagwasser-Abflüsse (vor allem in ländlichen Gegenden) in Bäche und Flüsse gespült! Da wundert es nicht, wenn im Chiemsee über die Einspülung aus Prien und Tiroler Ache derartige Sachen gefunden werden.

Peter Lakner

Thansau

Kommentare