Mehr Druck ausüben

Zu den Kommentaren „Frieden“ und „Ein Kleinkrieg“ (Politikteil):

Vor 75 Jahren hieß es „Lebensraum im Osten“ (Russland). Die Folgen waren fürchterlich und grausam. Jetzt heißt es „Lebensraum im Westen“ (Westjordanland etc). Da kann man nur hoffen, dass es bald für beide Seiten zu einer akzeptablen Einigung kommt. Und zwar bevor die totale Eskalation ausbricht. Auch bei vermeintlich regionalen Konflikten kann alles außer Kontrolle geraten und dann zu einer weltweiten Katastrophe führen. Man denke an das Datum 28. Juni 1914 in Sarajewo. Das besonders Brisante dabei ist, dass eine Seite Atomwaffen hat. Es muss mehr Druck ausgeübt werden, sonst wird es in dieser Region niemals Frieden geben.

Anton Tiefenthaler Riedering

Kommentare