Kreistag besserals Videokonferenz

Zum Bericht „Kreistagssitzung in reduzierter Form“ (Lokalteil):

Da treffen sich heimische Politiker, wenn auch in reduzierter Form, zur Kreistagssitzung persönlich, beraten und stimmen ab. Ja gehts noch? Wir haben Corona-Lockdown, wie wäre es mit einer Videokonferenz? Jeder ist doch heute digital vernetzt. Oder leben manche Politiker im letzten Jahrhundert? Videokonferenzen von großen Parteien werden uns doch täglich im Fernsehen gezeigt. Warum ist das in Mühldorf nicht möglich? Ich bin beeindruckt, wie hier die Corona-Maßnahmen umgangen werden.

Doris Anglsperger

Mühldorf

Kommentare