Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Keine Abwechslungin der Architektur

Zum Thema Neubaugebiete und Bauaktivität gestiegen (Bayernteil):

Einheitshäuser? Fährt man übers oberbayerische Land, sieht man viele Neubauten die sich immer mehr ähneln. Alles weiß, kein Holz nur etwas Blech und Alu im einheitlichen Baumarktstil. Wo sind die vielen Architekten? Oder setzen die nur noch per CAD- Programm Fenster an Türe an Fenster? Wo bleibt da die sonst so anspruchsvolle Architektenkammer oder die künstlerische Freiheit ? Die Bürgermeister und Verwaltungen winken wohl jeden Bauantrag durch, Hauptsache die Einwohnerzahl steigt, wodurch mehr Kohle aus Brüssel winkt. Einziehen tun dann eh fast nur noch Nord- und Ostdeutsche.

Franz Oberberger

Frasdorf

Kommentare