HumorvollerText überdie Formel1

Bekommt Lob für seine anspruchsvollen Texte: Autor Jörg Heinrich.
+
Bekommt Lob für seine anspruchsvollen Texte: Autor Jörg Heinrich.

Zu „Humoristischer Formel1-Ausblick auf 2021“ (Sportteil):

Selten habe ich so gelacht über witzige und tiefgründige Formulierungen. Genial ist die ironische Aussage: „Der Haas-Pilot Mick Schumacher soll den erkrankten Charles Leclerc vertreten und im Großen Preis von Schottland dessen Ferrari fahren was er mit der Begründung ablehnt er möchte sich nicht verschlechtern!“ Das Schöne an Autor Jörg Heinrich ist, dass seine Texte anspruchsvoll sind: Man versteht seinen Humor und die Wortspiele nur, wenn man sich im Sport auskennt. Hat schon mal jemand daran gedacht, seine Kolumne „Heinrich heute“ als Sammelband herauszugeben? Alles ist gut, was dieser Mann macht, wenn nur die Sträflingskleidung nicht wäre.

Volkart Rothweiler

Bad Aibling

Kommentare