Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Die Hilfe nicht übertreiben

Ich möchte zu dem wunderbaren Leserbrief mit der Assoziierung Merkel - Honecker gratulieren, da macht Zeitunglesen Freude!

Man kann meinen, dass Frau Merkel vielleicht die „späte Rache der Familie Honecker“ ist. Ein guter Demokrat hebelt nicht das Dublin-Abkommen aus und verschleudert 27 Milliarden deutsche Steuer-Euro für Flüchtlinge, wenn sozial Schwache des eigenen Landes darben. Helfen ja, aber nicht übertreiben.

Rainer Hellwig Raubling