Falschen Eindruck erweckt

Zum Bericht „Vertuschen, bis es nicht mehr geht“ und „Italien hofft auf Russlandhilfe“ (Politikteil):

In Notlagen zur Zeit der Corona-Pandemie sind Schuldzuweisung und Be- oder Abwertung statt globaler Zusammenarbeit kontraproduktiv! Die Tendenz der Artikel erweckt den Eindruck, das böse „totalitäre System in China“ habe die Ausbreitung des Virus verursacht. Russland wolle mit seiner Hilfe an Italien die EU spalten. Also weiter Kalter Krieg? Übrigens: Selbst wenn der Teufel was Hilfreiches täte, es bliebe helfend. Lieber Manöver statt Hilfe?

Hans-Jürgen Ehlers

Rosenheim

Kommentare