Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Leserbriefe

Der Kanzler am Panzer

Zu „Scholz bekräftigt Waffenlieferungen an Ukraine“ (Titel und Politikteil):

Sieht so die „Scholz‘sche Zeitenwende“ aus? Vom Wehrdienstverweigerer zum Kriegs-Kanzler? Völlig daneben und wenig friedensschaffend ist diese unfassbare, von ihm genehmigte – vielleicht sogar gewünschte – Selbstdarstellung! Während der Kanzler 100 Milliarden Euro für die erneute Aufrüstung des Militärs bereitstellt, muss das Volk sich auf einen kalten „Kriegswinter“ und für viele Bundesbürger nicht mehr bezahlbare Heizkosten einstellen.

Bernd Reinhardt

Bad Aibling

Kommentare