Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Das Versagen der Politik und Eliten

Zum Leserbrief von Reinhard Deutsch im Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Corona-Pandemie:

Dieser Leserbrief ist eine unerhörte Beleidigung des deutschen Volkes. Auf welchem Planeten lebt Herr Deutsch eigentlich? Die große Masse des Volkes besteht aus der Arbeitnehmerschicht, also aus Handwerkern und Angestellten aller Art. Sie alle bringen täglich ihre Leistungen auf hohem Niveau. Sie sind es, die täglich dafür arbeiten, dass im Staat alles funktioniert. Wenn der Bau des Hauptstadtflughafens 14 Jahre lang gedauert hat, dann lag das am Bürgermeister Wowereit, der ständig die Baupläne änderte, und an den Bauleitern und Architekten, die nicht in der Lage waren die Arbeitsabläufe zu koordinieren. Die Handwerker haben ihre Arbeit getan und exakt gearbeitet.

Wenn Lehrlinge nach zehn Jahren Schule nicht rechnen und schreiben können, liegt es am Bildungsministerium, am Lehrplan und an den Lehrern und nicht am Schüler. Seit 1960 werden die Anforderungen an Abitur und Studium vom Bildungsministerium ständig gesenkt, um eine geringere Durchfallquote für die Statistik zu erreichen. Nach Erlangen ihrer Hochschulreife kommen die Absolventen in die Betriebe und stellen fest, dass jetzt wieder das Lernen anfängt, um den Anforderungen in der Wirtschaft gewachsen zu sein. Viele sind damit überfordert und in der Wirtschaft nicht zu gebrauchen. Sie arbeiten dann als Taxifahrer, Vertreter im Verkauf oder gehen in den Öffentlichen Dienst oder als „Dampfplauderer“ in die Politik. Dort tragen sie Akademiker-Titel und Arroganz wie der Pfarrer seine Monstranz vor sich her.

Deutschland stinkt vom Kopf her. Das Volk funktioniert bestens, nur unsere Politiker und Schein-Eliten versagen täglich aufs neue.

Werner Schönauer

Rosenheim

Kommentare