Böllerverbot aufdem Land zwecklos

Zur Berichterstattung über die Silvesternacht:. Während es in geschlossenen Ortschaften sehr diszipliniert zuging, um nicht nachbarschaftlich hingehängt zu werden, waren Feuerwerkskörper in der weiteren Umgebung annähernd so häufig wie in den vergangenen Jahren.

Es versteht sich, dass hier die Polizei nicht durchgreifen konnte. Es ist aber unverständlich, dass Auflagen, ob sinnvoll oder nicht, so umgangen werden. Alles in allem wäre es wohl sinnvoller gewesen, hier keine Einschränkungen auszusprechen, nachdem diese ohnehin nicht eingehalten wurden. Wenn dies zum Wohl der allgemeinen Gesundheit wichtig gewesen wäre, hätte man auch verbieten müssen, dass sich Ausflügler in Massen in Bewegung setzen. Es drängt sich der Gedanke auf, wie auch schon bei früheren Epidemien, die Sache nicht zu überbewerten, sondern ihren normalen Lauf zu lassen. Es ist keine Rede mehr davon, dass jährlich zwischen 800 000 und einer Million Menschen in der Bundesrepublik ohnehin sterben. Jeder Tote wird nur noch Corona zugebucht.

Jürgen Englert

Rimsting

Kommentare