Bitte nicht noch mehr Autos!

Zum Thema Parkhaus in der Mühldorfer Innenstadt (Lokalteil):

Der Wunsch nach weiteren 600 Parkplätzen bedeutet: 1200 Fahrzeuge mehr, die täglich in die Stadt reinrollen, reinlärmen und reinstinken. Warum attraktiver werden? Lasst doch die Landkreisbewohner auch Zeit und Geld nach Tüßling, Peterskirchen, Ampfing, Buchbach, Töging oder Mettenheim bringen. Bitte auch nicht Besucher aus Waldkraiburg, Neuötting, Töging oder Neumarkt-St. Veit abwerben. Ein möglicher, aber nicht gewisser zusätzlicher Handels- und Gastronomieumsatz wird nicht durch mehr Steuern einen Parkhausbau refinanzieren können.

Wolfgang Schönfelder

Mühldorf

Kommentare