Asylbewerber gegen Corona impfen

Zum Kommentar „Ein hochgiftiger Konflikt“ von Christian Deutschländer (Politikteil):

Natürlich soll und muss man alle Asylbewerber und Schutzsuchenden vor allen anderen impfen, denn nur so werden auch Ärzte und Krankenschwestern geschützt. Diese Menschen leben – noch stärker als Altenheimbewohner – auf engstem Raum zusammen. Viele von ihnen gehen zum Glück arbeiten und tragen so das Virus auch in die Betriebe und gefährden damit Arbeitsplätze. Darüber hinaus sollte jeder auch ausreichend FFP2-Masken bekommen. (mit dem Hinweis, dass es Einmal-Masken sind). Ich bin über den Beitrag von Herrn Deutschländer entsetzt. So etwas hilft nicht weiter und hetzt nur auf.

Eva Schnitker

Waldkraiburg

Kommentare