Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Anrufbeantworterlöst das Problem

Zum Bericht „Millionenerbschaft entpuppt sich als Schwindel“ (Bayernteil):

Um Telefonfallen und Telefonganoven erst gar nicht auf den Leim zu gehen, gibt es einen einfachen Trick: Ich nehme das Gespräch bei einer unbekannten Telefonnummer gar nicht erst an. Wer etwas von mir will, spricht auf den Anrufbeantworter, dann kann ich eventuell zurückrufen. Die angezeigte Nummer wird von mir gelöscht. Die Anrufe sind zwar nervig, aber Problem gelöst. Kein neuer Stromvertrag, kein Enkeltrick.

Holger Mairoll

Kolbermoor

Kommentare