Ältere haben keine Chance

Zum Bericht "Zu alt für die Arbeit, zu jung für die Rente" im Wirtschaftsteil:

Die Politik sagt, es würden Fachleute gesucht mit Erfahrung. Ich (55) bin fast ein Jahr arbeitslos, habe über 50 Bewerbungen geschrieben und nur Absagen erhalten. Über 50 ist da wohl nichts mehr zu machen. Arbeiten bis 67 - aber wie, wenn uns keiner mehr will? Es sollte eine Gesetzänderung geben, wonach alle, die über 40 Jahre lang gearbeitet haben und arbeitslos werden, in den Vorruhestand gehen können.

Patrik Wiß

Zangberg

Kommentare