Abklatsch der Leitmedien

Zur Diskussion um den Euro (Berichte und Kommentare im politischen Teil, Leserbriefe):

Wenn alle Zeitungsleser ihren Ärger über Kommentare wie "Zynisches Reklamepaket" von Lorenz von Stackelberg in Leserbriefen kundtun würden, wie Leserbriefschreiber Nikolaus Maier, reichte der Platz in diesem Blatt nicht. Wenn schon die Journalisten nicht versauern, die diese ewige Leier von rechter Verschwörungstheorie und Sarrazins Geldgier (Bucherfolge), diesen Abklatsch der Leitmedien, bringen müssen, der Leser versauert längst. Warum wohl leidet die ganze Zeitungs- und Fernsehbranche an chronischem Geldmangel? Der "kastrierte" Spiegel hat Auflagenrückgänge in Millionenhöhe zu verzeichnen!

Florian Wieser

Albaching

Kommentare