+++ Eilmeldung +++

Große Trauer um Karl Dall: TV-Ikone und Komiker gestorben

Familie bestätigte Nachricht

Große Trauer um Karl Dall: TV-Ikone und Komiker gestorben

Schock in der TV-Welt: Komiker und TV-Legende Karl Dall ist gestorben! Vor Kurzem wurde er wegen …
Große Trauer um Karl Dall: TV-Ikone und Komiker gestorben

Runder Tisch Artenvielfalt Nagelprobe für den Naturschutz

Runder Tisch Artenvielfalt. Nagelprobe für den Naturschutz .

DOMINIK GÖTTLER

Vorsichtigen Optimismus verbreiteten die Teilnehmer des Runden Tisches zur Artenvielfalt nach dem ersten Treffen. Schon klar, zum Auftakt des Dialogs nach dem erfolgreichen Volksbegehren will niemand als Spielverderber dastehen. Weder die Naturschützer, die ihren Gesetzentwurf gerne in ein umfassendes Artenschutzpaket einbetten würden, noch die Landwirte, die sich von einigen Vorgaben gegängelt fühlen. Doch für die Staatsregierung werden die Verhandlungen zur Nagelprobe, wie ernst es ihr mit dem Naturschutz in Bayern ist.

Die Ankündigungen zum Start der schwarz-orangen Koalition waren vollmundig. Klimaschutz in die Verfassung, weniger Flächenverbrauch, Kampf gegen das Insektensterben, eine grünere Politik auch ohne die Grünen. Aber jetzt, wo es konkret wird, warten die Fallstricke. Beim Klimaschutz werden sich die Fraktionen partout nicht einig. Und die Frage, wie die Regierung nach dem Volksbegehren ein Paket schnüren will, mit dem niemand verprellt wird, bleibt offen. Denn im Zweifel sitzen die Initiatoren am längeren Hebel. Söder wird um echte Zugeständnisse nicht herumkommen. Sonst könnte er mit einem eigenen Gesetzentwurf beim Volksentscheid Schiffbruch erleiden. Und das wäre ein unmittelbares Signal aus der Bevölkerung, dass sie der Regierung den neuen grünen Anstrich nicht abnimmt.

Dominik.Goettler@ovb.net

Kommentare