Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Kultur in Sachsen-Anhalt

Naumburger Dom, Luthermuseen und Bauhaus öffnen wieder

Naumburger Dom
+
Die Unesco-Welterbestätte Naumburger Dom soll am 1. Juni wieder öffnen.

Wenn die Corona-Lage in Deutschland weiter stabil bleibt, könnte vielerorts der Besuch von Kulturstätten wieder möglich sein. Der Naumburger Dom, die Luthermuseen und das Bauhaus-Museum etwa planen ihre Öffnung.

Naumburg/Dessau-Roßlau (dpa) - Kulturliebhaber kommen nach und nach stärker auf ihre Kosten - dank sinkender Corona-Inzidenzen öffnen viele Museen wieder. Der Naumburger Dom etwa wird nach siebenmonatiger Schließung vom 1. Juni an Besucher empfangen, wie die Vereinigten Domstifter zu Merseburg und Naumburg mitteilten.

Voraussetzung sei, dass die Zahl der Neuinfektionen je 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen im Burgenlandkreis unter 100 bleibe, am Mittwoch (26. Mai) lag sie bei 43,6. „Im Naumburger Dom ist die Restaurierung der Fenster im Ostchor abgeschlossen, die Glasfenster erstrahlen in neuem Glanz - ein atemberaubendes Bild, das sich dem Besucher jetzt bietet“, erklärte Stiftsdirektor Hoger Kunde.

Auch das Bauhausgebäude und das Bauhaus Museum Dessau können vom 1. Juni an wieder besichtigt werden. Besucher müssten weiter Abstand halten und Maske tragen, Kontaktdaten würden erfasst, teilte eine Sprecherin der Stiftung Bauhaus Dessau mit. Die Meisterhäuser blieben noch geschlossen, es gebe keine Führungen.

Die Museen der Stiftung Luthergedenkstätten Sachsen-Anhalt in Wittenberg, das Lutherhaus und das Melanchthonhaus, öffnen bereits am Freitag für das Publikum. Voraussetzung ist eine telefonische Anmeldung für ein Zeitfenster. Führungen und Veranstaltungen würden nicht angeboten. Die Museen in Eisleben und Mansfeld sind schon seit dem 23. Mai wieder geöffnet, hieß es weiter.

© dpa-infocom, dpa:210526-99-748508/3

Infos Naumburger Dom

Infos Bauhaus Dessau

Kommentare