Fans schockiert

"Riverdale"-Aus? Darum könnte Netflix die Serie bald löschen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Vielleicht muss Netflix noch dieses Jahr "Riverdale" aus dem Programm streichen.
  • schließen

Diese Nachricht schockiert "Riverdale"-Fans: Womöglich wird der Streaming-Dienst Netflix die Hit-Serie aus seinem Programm löschen. Das steckt dahinter.

Netflix ist in Deutschland Heimat vieler Hype-Serien, wie "Riverdale", "Big Bang Theory" oder "Rick and Morty". Dennoch könnte es sein, dass Abonnenten bald auf ihre Lieblingsshows verzichten müssen.

Darum könnte Netflix bald beliebte Serien aus dem Programm streichen

Schließlich plant WarnerMedia bis Ende des Jahres, einen eigenen Streaming-Dienst auf die Beine zu stellen - oder zumindest eine Beta-Version davon. Dann würden Serien wie "Riverdale" und "Big Bang Theory" zum Programm des neuen Warner-Streaming-Dienstes wandern und von Netflix entfernt werden. Allein für "Friends" hat Netflix laut der New York Times 100 Millionen Dollar an WarnerMedia bezahlt - nur um die Serie noch bis Ende des Jahres anbieten zu dürfen.

Auch interessant: "The Punisher": Sägt Netflix jetzt die nächste Marvel-Serie ab?

Netflix-Aus? Diese Serien könnten auch zum neuen Warner-Streaming-Dienst gehen

"Inhalte zu teilen, ist kein gutes Modell", erklärte Kevin Reilly von WarnerBros. Laut TV Line bei einer Presseveranstaltung. "Ich denke, die Inhalte sollten exklusiv auf unserem Service sein." Auch auf "Arrow", "The Flash", "Supernatural" und andere Serien, die der Sender CW produziert und bisher im Angebot von Netflix vorhanden sind, hat WarnerMedia demnach ein Auge geworfen. Im Frühling dieses Jahres soll der Vertrag zwischen Netflix und CW diesbezüglich auslaufen. Das heißt, die vierte Staffel von "Riverdale" könnte dann schon nicht mehr auf der Streaming-Plattform zu finden sein.

Doch das ist nicht alles: Abonnenten von WarnerMedia sollen auch Zugriff auf das HBO-Programm bekommen, darunter namhafte Serien wie "Game of Thrones", "True Detective" oder "Westworld" sowie Kinohits aus der WarnerBros. Bibliothek. Wann und ob der neue Streaming-Dienst auch in Deutschland auf den Markt kommt, ist allerdings noch nicht bekannt.

Stimmen Sie über die Serie ab, die Sie am sehnsüchtigsten erwarten!

Lesen Sie auch: "Riverdale"-Schock: Diese Hauptfigur verlässt demnächst die Serie.

Diese zehn Serien heizen Zuschauern 2019 ein

Zurück zur Übersicht: Multimedia

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare