Abgesägt

Überraschung für Ronaldo-Fans: EA verbannt CR7 von Fifa-19-Cover - was steckt dahinter?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Cristiano Ronaldo ziert nicht mehr das Cover von Fifa 19.

Kurz vor dem Start der Champions-League-K.O.-Runde hat EA ein neues Cover für Fifa 19 enthüllt. Das bisherige Werbegesicht Cristiano Ronaldo wurde entfernt.

Bevor die besten Teams Europas wieder in den Kampf um die Krone in der Champions League einsteigen, hat EA ein neues Cover für das Premium-Produkt Fifa 19 enthüllt. Fans von Cristiano Ronaldo (CR7) müssen jetzt ganz stark sein, denn der portugiesische Superstar ist nicht mehr Werbeträger.

EA ersetzt Ronaldo durch drei Top-Fußballer

Stattdessen blicken gleich drei andere Megastars vom Cover. Ersetzt wurde CR7 durch Neymar (Paris St. Germain), Kevin de Bruyne (Manchester City) und Paulo Dybala (Juventus Turin). Eine Begründung warum Ronaldo nicht mehr auf dem Cover von Fifa 19 zu sehen ist, gibt EA nicht.

Präsentiert wurde das neue Bild auf dem offiziellen Twitter-Account des Spiels mit den Worten: "16 teams, 7 games, 3 potential champions, 1 new #FIFA19 cover." Auf Deutsch: 16 Teams, sieben Spiele, drei potentielle Champions, ein neues Fifa-19-Cover. Damit wird auf den Start der K.O.-Phase in der Champions League angespielt.

Lesen Sie auch: Krasse Aktion im Epic Games Store: Adventure-Hit Thimbleweed Park kostenlos.

Will Ronaldo nicht mit anderen Spielern auf's Cover?

Aber warum nimmt EA Paulo Dybala von Juventus und nicht das bisherige Werbegesicht Cristiano Ronaldo, der ebenfalls bei den Italienern spielt? Will CR7 den Ruhm nicht teilen und neben anderen Weltstars auf dem Cover zu sehen sein? Spielen etwa die Vergewaltigungsvorwürfe gegen den Fußballer eine Rolle? Oder will EA einfach nur frischen Wind in Fifa 19 bringen und etwas Neues ausprobieren?

Die Antwort bleibt EA bisher schuldig. Das Spieleportal Playcentral weist allerdings auf eine Aussage eines EA-Sprechers aus dem Jahr 2018 hin, in der der Publisher mitteilt, dass man die Situation um Ronaldo genau beobachte. Man erwarte von Cover-Sportlern und Botschaftern, "dass sie sich so verhalten, wie es mit den Werten von EA vereinbar ist."

Zum Start der K.O.-Phase erhalten neue Spieler FUT-Karten geschenkt

Neben dem Cover hat EA auch ein paar Geschenke für neue Fifa-Spieler im Gepäck. Wer Fifa 19 jetzt neu kauft, bekommt fünf unverkäufliche Karten im Ultimate-Team-Modus mit einer Maximalwertung von 85 geschenkt. Zudem erhalten sie einen der drei neuen Cover-Stars für insgesamt zehn Spiele des FUT-Modus. Außerdem gibt es vier Champions-League-Spezialtrikots für den FC Bayern, Real Madrid, Juventus Turin und Manchester United.

Auch interessant: Sea of Thieves mit Freunden kostenlos spielen - so geht's.

anb

Die Spiele-Highlights der Gamescom

Zurück zur Übersicht: Multimedia

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Kommentare