Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Rezeptidee vom Reichenhaller Ausnahmekoch Stefan Begovic

Erdbeer-Granité/Limetten-Basilikum-Sorbet mit Espuma von weißem Rum und Limetten-Chip

Sorbet-Rezept von Stefan Begovic
+
Stefan Begovic weiht uns in das Geheimnis eines köstlichen Sorbet-Rezepts ein.
  • Raphaela Kreitmeir
    VonRaphaela Kreitmeir
    schließen

Der Reichenhaller Ausnahmekoch Stefan Begovic hat für die SEESPITZE ein exklusives Genussmenü zusammengestellt. Den Ausklang bildet ein Erdbeer-Granité/Limetten-Basilikum-Sorbet mit Espuma von weißem Rum und Limetten-Chip.

Von Raphaela Kreitmeir

ZUTATEN Erdbeer-Granité

  • 200 g Erdbeeren
  • 60 g Zucker
  • 60 ml Wasser
  • 20 ml Aperol


ZUBEREITUNG

Die Erdbeeren putzen, pürieren und durch ein Sieb passieren. Den Zucker leicht karamellisieren lassen, Wasser zugeben und zusammen mit dem Erdbeer-Püree leicht einköcheln lassen. Aperol unterrühren, fertige Masse in ein flaches Behältnis füllen und für 12 Stunden einfrieren. Kurz vor dem Servieren das Granité mit einer Speisegabel abkratzen.


ZUTATEN Limetten-Basilikum-Sorbet

  • 320 ml Wasser
  • 50 g Glucose (wird hergestellt indem man 200 g Zucker, 200 ml Wasser und 1 TL Zitronensaft in einem Topf auf 115 °C erhitzt)
  • 90 g Zucker
  • 35 ml Limettensaft
  • 15 g Basilikumblätter


ZUBEREITUNG

Wasser, Glucose und Zucker aufkochen. Limettensaft dazugeben und im Kühlschrank runterkühlen lassen. Basilikumblätter in feine Streifen schneiden, unter die Sorbetmasse rühren und einfrieren.


ZUTATEN Espuma vom weißen Rum

  • 50 ml weißen Rum
  • 150 ml Wasser
  • 1 TL Puderzucker
  • 2 Blatt Gelatine


ZUBEREITUNG

Rum, Wasser und Puderzucker erhitzen, bis der Zucker aufgelöst ist. Die zuvor in kaltem Wasser eingeweichte Gelatine gut ausdrücken und in die Flüssigkeit rühren. Auf Zimmertemperatur runterkühlen lassen und in einen „0,25-l-Siphon“ füllen und mit einer Patrone laden. Gut durchschütteln und für mindestens 6 Stunden kalt stellen.

ZUTATEN Limetten-Chip

2 Bio-Limetten

80 ml Wasser

80 ml Zucker


ZUBEREITUNG

Wasser und Zucker aufkochen, bis der Zucker aufgelöst ist. Limetten waschen und in dünne Scheiben schneiden. Danach die Scheiben in das Zuckerwasser geben und bedeckt für mindestens eine Stunde darin ziehen lassen. Die Scheiben gut abstreifen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Ofenblech geben und für ca. 6 Stunden bei 70 °C trocknen lassen.

Hier nachlesen:

Teil 1 - Das Vorspiel: Salat von weißem Spargel und Erdbeere mit Ziegenmilch-Pumpernickel-Praline

Teil 2 - 12 Stunden gegarter Schweinebauch: So gelingt das Rezept von Profi Stefan Begovic

Er kochte für Promis und Stars: Bad Reichenhaller Ausnahmekoch erklärt, was in keiner Küche fehlen darf

Interesse geweckt? Mehr spannende Themen in der SEESPITZE

Ganz besondere Genussmomente, tolle Restauranttipps, kreative Rezeptideen von Spitzenköchen und inspirierende Geschichten rund um gutes Essen gibt‘s zweimal im Jahr in der Seespitze.

Lesen Sie sich mit uns durch die kulinarischen Erlebniswelten zwischen München und Salzburg.

Genießer lieben die SEESPITZE.

JETZT am Kiosk und online unter www.seespitze.de

Die neue Ausgabe der Seespitze ist da!

Kommentare