Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Road to RCADIA Folge 6

Road to RCADIA – Europas E-Sport-Tempel mitten in Hamburg wird immer größer

Die RCADIA bei Nacht
+
RCADIA: Hamburgs E-Sport-Tempel wird immer größer
  • Janik Boeck
    VonJanik Boeck
    schließen

Road to RCADIA Folge 6 ist da. Diesmal gibt es Einblicke in den ganz normalen Alltagswahnsinn des E-Sport-Hotels. Neue Mitarbeiter trauen sich auch vor die Kamera.

Hamburg – Wer sich in den nächsten Jahren mit dem Thema E-Sport beschäftigt, wird an der RCADIA in Hamburg wohl kaum vorbeikommen. In der Stadt an der Elbe entsteht derzeit Europas größtes Gaming-Haus mitsamt Hotel und vielem mehr. Auf der Road to RCADIA nehmen Sie die klugen Köpfe dahinter mit hinter die Kulissen der Entstehung. Das sollten Sie nicht verpassen.
ingame.de verrät, welche spannenden Infos Folge 6 der Road to RCADIA beinhaltet.*

Worum geht es in der neuen Folge? Die RCADIA in Hamburg ist um ein weiteres Stück gewachsen. Nachdem Anfang Dezember 2021 das erste LAN-Event für Valorant in der RCADIA stattfand, stehen nun die nächsten technischen Spielereien bereit. Künftig können in der RCADIA auch Simracer (Simuliertes Autorennen) genutzt werden – natürlich mit einem entsprechend professionellen Setup. *ingame.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare