Beef mit Monte

MontanaBlack: Coronavirus-Video von YouTuber bringt ihn zum Ausrasten

MontanaBlack: Coronavirus-Video von YouTuber bringt ihn zum Ausrasten.
+
MontanaBlack: Coronavirus-Video von YouTuber bringt ihn zum Ausrasten.

Mit harten Worten und einigen Beleidigungen meldet sich Montanablack zu dem neusten Video von YouTuber Simex. Dieser meldet sich jedoch nicht zurück.

Buxtehude – "Er hat nur noch paar Tage oder wenn es hart auf hart kommt nur noch paar Stunden." Mit diesen Worten leitet der YouTuber Simex sein neues Video ein. Dort spielt er mit einem Fan zusammen, der am Virus Sars-CoV-2 erkrankt ist. Laut eigenen Aussagen des Fans hat er nicht mehr lange zu leben und sein letzter Wunsch wäre ein gemeinsames Fortnite Spiel mit Simex. Das Video erreicht große Aufmerksamkeit, zuletzt auch bei Deutschlands größtem Streamer* Montanablack*. Doch der ist alles andere als begeistert von dem Video und setzt auf Twitter zum Beef gegen den YouTube-Kollegen an.

Am 19. März 2020 veröffentlicht Simex, ein bekannter YouTuber aus Deutschland, ein rund 13-minütiges Video, in welchem er mit einem Fan eine Runde Fortnite spielt. Wie ingame.de* berichtet, ist Simex vor allem bekannt für seine Fortnite-Videos auf Deutsch. Auch Videos mit Fans sind bei Simex keine Seltenheit, er spielt regelmäßig auf Anfragen mit seinen Followern zusammen und erfüllt so seiner Community verschiedene Wünsche. In seinem aktuellen Video erzählt Simex, dass ihn die Nachricht eines Fans erreicht hat, welcher an Covid-19 vom Virus Sars-CoV-2 erkrankt ist. Laut eigener Aussage des Fans hätte dieser nicht mehr lange zu leben und würde sich vor seinem Tod gern noch den Wunsch erfüllen, eine Runde Fortnite mit Simex zu spielen.

Auf ingame.de* kann man nachlesen, was in dem Video passiert und warum das Video Montanablack so zum Ausrasten bringt*. 

*ingame.de ist Teil des bundesweiten Redaktionsnetzwerks der Ippen-Digital-Zentralredaktion.

Kommentare