Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Es wird bunt

Hogwarts Legacy: Charakter Editor geleakt – Diese Freiheiten haben Fans

Eine Hexe hält einen Zauberstab
+
Hogwarts Legacy: Charakter Editor
  • Janik Boeck
    VonJanik Boeck
    schließen

Hogwarts Legacy kann in den Augen der Fans nicht früh genug erscheinen. Nun wurde erstmals der Charakter Editor gezeigt. Diese Freiheiten bietet er.

Burbank, Kalifornien – Hogwarts Legacy ist für „Harry Potter“-Fans das Highlight des Gaming-Jahres 2022. In der Holidays-Saison (Ende des Jahres) soll das Action-Adventure zur berühmtesten Zauberschule der Welt erscheinen. Schon im Vorfeld war bekannt, dass man sich einen Charakter ganz nach den eigenen Vorstellungen erstellen könne. Nun wurde der Charakter Editor erstmals gezeigt.
ingame.de zeigt den Charakter Editor von Hogwarts Legacy und verrät wie stark man Charaktere anpassen kann.

Der Release von Hogwarts Legacy wird von vielen Fans sehnsüchtig erwartet. Und obwohl das genaue Datum bisher nur vermutet wird, tauchen immer mehr kleine Happen auf, die das Spiel schmackhaft machen. Am 4. August erschien ein neues Video einer Autodesk-Zoom-Präsentation, welches unter Fans ebenfalls als Leckerbissen gehandelt wird. Autodesk ist ein Software-Hersteller, der auch an der Entwicklung von Hogwarts Legacy beteiligt ist.

Kommentare