Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Battle Royale

Apex Legends Season 13: Wann beginnt sie?

Apex Legends Season 13 Teaserbild
+
„Apex Legends“ Season 13 trägt den Titel „Saviors“ bzw. „Errettung“.
  • Ömer Kayali
    VonÖmer Kayali
    schließen

Der Starttermin für die 13. Season von „Apex Legends“ steht nun fest.

Neben „Fortnite“*, oder „Call of Duty: Warzone“ zählt „Apex Legends“ zu den beliebtesten Battle Royale-Spielen. Die Entwickler von Respawn Entertainment bringen regelmäßig neue Inhalte mit den neuen Seasons. Im Februar kam mit Mad Maggie wieder ein neuer spannender Charakter zu „Apex Legends“. Natürlich gibt es auch diverse andere Änderungen für die Spielwelt und einige Spielmodi. Somit gibt es wieder viel zu entdecken und freizuschalten. Fans blicken aber allmählich auf die kommende Saison zu werfen. Die Entwickler haben den Starttermin von Season 13 mittlerweile bekanntgegeben.

„Apex Legends“: Season 13 startet im Mai

Für gewöhnlich dauert eine Saison rund drei Monate. Entwicklerstudio Respawn und Publisher EA haben verraten, dass Season 13 von „Apex Legends“ am 10. Mai beginnt. Der Patch wird voraussichtlich um 19 Uhr heute Abend ausgerollt.

„Apex Legends“: Die Neuerungen von Season 3

Die aktuelle 12. Season hat neben der neuen Legende Mad Maggie auch den neuen Spielmodus „Control“ gebracht. Dieser weicht vom Battle Royale-Prinzip ab und lässt sich eher mit klassischen „Battlefield“-Eroberungen vergleichen. Die Teams müssen bestimmte Gebiete erobern und verteidigen. Der größte Unterschied ist aber, dass Spieler immer wieder respawnen und sich erneut in den Kampf stürzen können. Für Neulinge ist der Spielmodus daher bestens geeignet, um sich mit dem Gameplay und den verschiedenen Waffen vertraut zu machen.

In Season 13 kommt mit Newcastle wieder eine neue Spielfigur zu „Apex Legends“. Er trägt einen Energieschild und wird ein defensiver Charakter. Außerdem soll das Ranglistensystem überarbeitet werden, welches Teamwork stärker belohnt. Erwartungsgemäß wird auch die Map wieder diverse Neuerungen bieten. Weitere Details dazu sind derzeit jedoch noch nicht bekannt. (ök)

Kommentare