Was war da los?

Mann (19) mischt Kollegen spezielle Zutat ins Getränk - die landen im Krankenhaus

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Ein junger Mann wollte für bessere Stimmung unter den Kollegen sorgen - und mischte Ihnen eine spezielle Zutat Getränk. (Symbolbild)

Ein junger Mann aus den USA sorgt gerade weltweit für Aufsehen: Er mixte seinen Kollegen eine verbotene Zutat ins Getränk. Und das aus einem völlig kuriosen Grund.

Jeder kennt sicher diesen einen Kollegen, der sich irgendwie komisch benimmt. Meistens steckt nicht wirklich etwas dahinter. Doch als die Chefin einer Autovermietung in den USA einen jungen Angestellten dabei erwischte, wie er sich "seltsam verhielt" und sich an den Wasserflaschen und Kaffeetassen seiner Kollegen zu schaffen machte, hatte sie ins Schwarze getroffen. Der 19-Jährige hatte seinen Kollegen tatsächlich LSD in die Getränke gemischt.

"Zu verkrampft": 19-Jähriger wollte für bessere Stimmung unter Kollegen sorgen

Die Droge, die als eine der stärksten Halluzinogene gilt, ist hierzulande wie in den USA verboten. Doch den jungen Mann aus Missouri störte dies offenbar nicht. Weil ihm seine Kollegen "zu verkrampft" waren, jubelte er einer 23-jährigen Frau und einem 24-jährigen Mann die verbotene Substanz unter. Sie hätten mehr "positive Energie" gebraucht, gab er später bei der Polizei an. Der ganze Vorfall soll sich Mitte März ereignet haben.

Auch kurios: Feuerwehrmann wird gefeuert - wegen einer Melone.

Was sich zunächst spaßig anhört, hatte für die beiden Kollegen ernste Folgen. Laut einem Bericht des Lokalblattes Kansas City Star sei den beiden zunächst schwindelig gewesen, später mussten sie ins Krankenhaus eingeliefert werden. Seitdem die Droge aufgehört hatte zu wirken, soll es ihnen wieder gut gehen. 

Vorgesetzte rief die Polizei

Nachdem der Chefin der Autovermietung das seltsame Verhalten des 19-Jährigen und seiner Arbeitskollegen aufgefallen war, rief sie die Polizei, die den jungen Mann kurzerhand mitnahmen. Die Getränke werden derzeit noch im Labor untersucht. Je nach Testergebnis soll dann Anklage gegen den 19-Jährigen erhoben werden.

Video: Das macht LSD mit Ihrem Gehirn

Lesen Sie auch: Student läuft 32 Kilometer zur Arbeit - und ahnt nicht, was er damit auslöst.

Wollen Sie über aktuelle Karriere-News auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie unserer Branchenseite auf dem Karriereportal Xing.

as

Kurios: Die lustigsten Büro-Aushänge aus dem Netz

Zurück zur Übersicht: Ausbildung & Karriere

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare