Die Handlung

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Tannhäuser, der aus der für ihn spießigen Wartburg-Welt in den Venusberg geflohen ist, sehnt sich nach seinem früheren Leben.

Er kehrt zurück zu Elisabeth und nimmt am Sängerwettstreit teil. Darin huldigt er der sinnlichen Liebe und Venus. Zur Strafe wird er auf eine Pilgerreise zum Papst geschickt. Der verzeiht ihm nicht, Tannhäuser ruft Venus herbei. Doch als er vom Selbstmord Elisabeths hört, besinnt er sich und stirbt erlöst.

Zurück zur Übersicht: Kultur & TV

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare