Deutsche trinken elf Liter Alkohol pro Jahr

Die Europäer leben länger und gesünder, aber Rauchen, Alkohol und Übergewicht sind in vielen Staaten ein Problem: Das geht aus dem neuesten Bericht der Weltgesundheitsorganisation (WHO) hervor, der 53 Länder – einige davon im Kaukasus und Zentralasien – erfasst.

„In Deutschland liegt der Alkoholkonsum sehr hoch“, sagt WHO-Expertin Claudia Stein. Wer über 15 Jahre alt sei, trinke durchschnittlich 8,6 Liter reinen Alkohol pro Jahr. „In Deutschland sind es aber elf Liter.“ Spitzenreiter Litauen komme sogar auf 15,2 Liter. Über die Hälfte der Bevölkerung in der Europäischen Region bringt zu viele Kilos auf die Waage – Tendenz steigend.

Die höchste Lebenserwartung haben in der EU die Menschen in der Schweiz und in Luxenburg. Sie werden im Schnitt 83. dpa

Auch interessant

Kommentare zu diesem Artikel